ELAZIĞ STADTKRANKENHAUS


Das Projekt Elazığ Stadtkrankenhaus wird durch das Gesundheitsministerium in öffentlich-privater Zusammenarbeit im Bezirk Merkez der Provinzstadt Elazığ auf einer Fläche von ca. 347.500 m2 durchgeführt und wird Elazığ und umliegenden Provinzstädten gesundheitliche Versorgung bieten.

Bei dem Projekt handelt es sich um ein Stadtkrankenhaus bestehend aus 2 Krankenhäusern und einer Klinik mit insgesamt 1.038 Bettenkapazität. Diese Krankenhäuser sind das Hauptkrankenhaus mit 888 Betten, Hochsicherheits-Psychiatriekrankenhaus (YGAP) mit 150  Betten,  Mund- und Zahnklinik mit 60 Einheiten. Im Hauptkrankenhaus werden das allgemeine Krankenhaus mit 519 Bettenkapazität, das Frauen- und Kinderkrankenhaus mit 299 Bettenkapazität, das Psychiatriekrankenhaus mit 80 Bettenkapazität. Das Hauptkrankenhaus ist um ein  Kerngebäude gebaut und besteht aus 3 Blöcken mit folgenden Krankenhäusern:

• Stationäre Abteilungen

• Ambulante Kliniken

• Diagnose und Behandlungsabteilungen

• Unterstützende Dienstleistungen

• Technische Bereiche

Das Elazığ Stadtkrankenaus wird durch die modernste technologische Ausstattung von Erdbebenisolatoren in der Lage sein, selbst während und nach stärksten Erdbeben alle operationellen Tätigkeiten ohne Unterbrechung durchzuführen.

www.pppelazighastanesi.com

Projektdaten

AUFTRAGSART

Öffentlich-Private Partnerschaft

SEKTOR

Allgemeiner Hochbau

STANDORT

Elazig, Türkei

BETT

1.038

SEISMISCHEN ISOLATOR

872

GEBÄUDEFLÄCHE

360.000 m2